Critical Mass Collective




Das Critical Mass Collective verwendet für alle Hanfsamen aus dem Produktkatalog die legendäre Critical Mass als Basis für die sehr erfolgreichen Zuchtprojekte. Der Ursprung des Kollektivs war das Jahr 2002 als ein Grower aus Arizona einen genialen Phenotyp gefunden hat. Diesen Phenotyp hat er Monster Mass genannt - von da an hat er diese Genetik viele Jahre verteilt um sie anderen Gärtnern verfügbar zu machen. Später entstand dann aus diesem Ursprung die Firma Critical Mass Collective. Das Sortiment des Herstellers umfasst sowohl automatische Sorten die unglaublich groß werden können (wie zB Auto Massassin oder Auto Masszar) wie auch normale Sorten (zB Monster Mass oder Psychotropic Mass) die auch massive Erträge liefern. Alle Cannabissamen des Critical Mass Collectives sind feminisierte Samen die unglaublich uniform und stabil wachsen.