Willkommen bei Cannapot
  


Cannapot Seedcracker

     Hergestellt von: Cannapot


€ 13,99  € 13,85
inkl. 20% MwSt.

(=€ 13,99  € 13,85)

Bitte wählen Sie:

Einheit





Seedcracker - der praktische Keimhelfer - so bringst du jeden Samen zur Keimung

Der Seedcracker von Cannapot ist ein innovatives Tool, mit dem man nahezu jeden Samen zum Keimen bringen kann. Der Seedcracker ist ein sehr effizienter kleiner Nussknacker, der ganz sanft die Hüllen der Hanfsamen öffnet, und dem Keim somit die Gelegenheit bietet, sich zur Pflanze zu entwickeln. Das zeitlich versetzte Keimen der Samen wird durch das Knacken immens reduziert, dadurch wird ein gleichmäßigeres Wachstum der Pflanzen gefördert.

Bei älterem Saatgut ist der Seedcracker ein echtes Wundermittel: viel zu oft scheitert der erfolgreiche Keimvorgang schlicht und einfach an der zunehmend härter werdenden Außenhülle des Samens. Durch das sanfte „Knacken“ der Außenhülle kann man somit so ziemlich jeden Cannabissamen unterstützen und zur Keimung bringen.

Der Seedcracker ist einfach aber extremst funktional, eine tolle neue Erfindung an die kein Gärtner vorbeikommt! Man setzt den Samen in die kleine Mulde auf dem Boden des Crackers, anschließend dreht man langsam die Schraube nach unten, bis man ein leises Knacken hört. Nun kann man den Samen in ein beliebiges Wachstumsmedium setzen und leicht befeuchten.

Somit steht einem erfolgreichen Anbau von alten Cannabissamen, alter Genetik und natürlich auch von neuen Samen nichts mehr im Wege – viel Spaß beim knacken!




Cannabis-Terpene online kaufen bei Cannapot

Jede Pflanzenart hat ihre individuellen und unverkennbaren Duft- und Geruchsstoffe. Dafür verantwortlich sind unter anderem die Stoffe sich Terpene nennen, durch Terpene werden den Pflanzen die typischen Düfte und auch der Geschmack gegeben, die unsere Sinne dann wahrnehmen.

Während diese komplett natürlichen Geruchsstoffe immer mehr an Bekanntheit und Beliebtheit gewinnen und weltweit immer häufiger als Aromastoffe für Liquids, Extrakte, Öle, Kräuter, Räucherwerke, Kosmetik und Nahrungsmittel verwendet werden, interessiert sich mittlerweile auch die Wissenschaft immer mehr für diese äußerst interessanten Stoffe.

Terpene werden aus dem Pflanzenmaterial mittels Wasserdestillation extrahiert. Dabei nimmt der aufsteigende Wasserdampf die Terpene aus dem pflanzlichen Ausgangsmaterial mit, welche nach dem Abkühlen in einem anderen Behälter aufgefangen und danach vom Wasser getrennt werden – das Resultat sind hochwertige Duftstoffe in reinster Form.

Was in der Aromatherapie schon lange vermutet wurde, wird aktuell mit großem Eifer untersucht: diese Duftessenzen können wohltuende und entspannende Eigenschaften aufweisen. Besonders die über 120 verschiedenen Terpene, welche natürlich in Cannabispflanzen vorkommen, wurden in den letzten Jahren immer mehr erforscht. Dabei sind einige dieser Essenzen besonders hervorzuheben:

Limonen

Limonen kommt auch in Zitrusfrüchten vor und es ist für das typische Aroma in eben diesen Früchten verantwortlich. In der Alternativmedizin wird dieses Terpen häufig zur Minderung von Sodbrennen sowie zur Minderung von Magensäurerückfluss verwendet.

Beta-Caryophyllen

Diese Duftessenz kommt hauptsächlich in der Cannabispflanze vor und ist bereits relativ gut erforscht worden. So ist mittlerweile bekannt, dass Beta-Caryophyllen in der Lage ist, im Endocannabinoid-System die CB2 Rezeptoren zu aktivieren und eine entzündungshemmende Wirkungen auszuüben.

Myrcen

Myrcen ist der Duftstoff, der in Hanfpflanzen am häufigsten vorkommt aber er kann auch in vielen anderen Pflanzen gefunden werden. Bei Laborversuchen mit Ratten konnten schmerzlindernde Effekte dieses hervorragenden Stoffes beobachtet werden.

Pinen

Pinen kommt sehr häufig in Kiefern, Salbei und Eukalyptus vor, in ersten seriösen Versuchen konnten entzündungshemmende, antibakterielle sowie antibiotische Effekte beobachtet werden.

Linalool

Linalool ist eine weitere Essenz die in vielen unterschiedlichen Pflanzenarten enthalten ist. Im Fokus der Forschung stehen aktuell vor allem die angstlindernden sowie beruhigenden Effekte. Die Wissenschaft erwartet sich großes Potential für den Einsatz dieses Naturstoffes im Bereich der häufig vorkommenden Angststörungen.

Auch wenn es sich bei Terpenen um komplett natürliche Stoffe mit wirklich sehr interessanten Eigenschaften handelt, gibt es im Umgang mit diesen Essenzen ein paar wichtige Sachen zu beachten:

In reiner, unverdünnter Form muss mit Terpenen stets vorsichtig umgegangen werden. Ein direkter Kontakt mit diesen unverdünnten Essenzen auf der Haut oder in den Augen kann Irritationen und Reizungen hervorrufen und sollte unbedingt vermieden werden. Die meisten Hersteller empfehlen, dem Endprodukt nicht mehr als 4% dieser Aromastoffe beizugeben, um Reizungen und Irritationen zu vermeiden.

  • Artikelnummer: CP01
  •      Hergestellt von: Cannapot

Wie findest du diese Hanfsamen?  Bewertung abgeben!

Weitere Hanfsorten von diesem Züchter

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, haben auch diese Artikel gekauft...



EEP
€ 17,50
inkl. 13% MwSt.

Herstellerinformationen

Cannapot

Aktuelle Auktionen

Seed-Auktion Preis Endet
GalactuZ 75.00 € ~ 2 h
Zelda Runtz 15.50 € ~ 2 d
Tahoe OG 20.00 € ~ 6 d
Alle Auktionen